Träume sollen wahr werden – Lebe Deinen Traum

Vieles im Leben beginnt mit einem Traum und wenn man fest daran glaubt und auch daran arbeitet kann daraus auch Wirklichkeit werden. Das hat sicherlich jeder von uns schon einmal erlebt. Bei Deinem Traum von einer längeren Auszeit vom Job sprich ein Sabbatical zu machen, verhält es sich genau gleich. Es ist möglich, man muss es nur wollen und sich klare Ziele setzen. Gerade beim Sabbatical bedarf es einer langen und harten Planungsphase und kann sich als schwierigen Weg erweisen.

Du musst Dir im klaren sein, das Du einen langen Atem und Durchsetzungsvermögen benötigst, denn von der ersten Idee bis zum Beginn des ersehnten Sabbaticals können mehrere Jahre vergehen, in denen Du Dich mit verschiedensten Fragestellungen und Problemchen auseinandersetzen musst. Gerade deshalb ist es wichtig auch von außen Hilfe anzunehmen. Erledige selbst was Du gut drauf hast und lass Dich an bestimmten Stellen beraten wo Du auf Erfahrungen angewiesen bist die Du noch nicht hast.

Ein Mensch, der sich ernsthaft ein Ziel gesetzt hat, wird es auch erreichen. (Benjamin Disraeli (1804 – 1881), seit 1876 Earl of Beaconsfield, britischer konservativer Staatsmann und Schriftsteller)

Wie schon erwähnt ist die Vorbereitung auf ein Sabbatical mit sehr viel organisatorischer Arbeit verbunden. Meine Beratung teilt sich in verschiedene Bausteine auf und somit erfährst Du nach und nach genauesten, was organisatorisch auf Dich zukommt und was Du in der jeweiligen Phase erledigen/vorbereiten musst.

Arbeite die einzelnen Bausteine genau durch und nimm Dir dazu die vorbereiteten Checklisten zur Hand. Wenn du mein Buch bereits erworben hast, dann hast Du Zugang zum Kundenbereich auf meiner Autorenwebseite und kannst Dir das Checklistenpaket kostenlos downloaden. Im anderen Fall kannst Du die Checklisten gerne gegen eine kleine Schutzgebühr erhalten.

Praxistipps für die Sabbatical Vorbereitung

Aufgeteilt in 5 Lernmodule vermittle ich Dir Schritt für Schritt wie Du Dein Sabbatical optimal vorbereitest.

Lerne mit System:  “Uwe Klemm’s Sabbatical Lernmodule”

Mit Siebenmeilenstiefel in Deine persönliche “Auszeit vom Job” (Uwe Klemm 2015)

Lernmodul 1

1. Motivation für ein Sabbatical

  • Vom Traum zur Idee (Pro/Contra Checkliste)
  • Ziele setzen (was tun im Sabbatical)
  • An Dich glauben und Durchsetzungsvermögen stärken
  • Lass Dich nicht negativ beeinflussen
  • Gesundheitliche Aspekte
  • Welche Arten von Sabbaticals gibt es
  • Sabbatical mit Familie
  • Wer kann ein Sabbatical machen

Lernmodul 2

2.  Projektplan (längerfristig)

  • Finanzplanung (Überblick schaffen, im Vorfeld Kosten senken)
  • Familie einbinden
  • Gespräch mit Chef und Personalabteilung (Argumentationshilfen)
  • Gibt es schon Arbeitszeitmodelle?
  • Überlegungen zu Wohnung/Haus (evtl. vermieten oder ganz aufgeben)

Lernmodul 3

3. Feinplanung des Sabbaticals

  • Arbeitszeitmodell oder Alternativen (Sabbaticalvertrag)
  • Finanzierung des Sabbaticals
  • Versicherungen/Abos stilllegen/kündigen
  • Krankenversicherung Reise/Anwartschaft
  • Haus-/Wohnungsbetreuung

Lernmodul 4

4. Umsetzung des Sabbaticals

  • Konkretisieren Deines persönlichen Sabbaticals (Reisevorbereitungen etc.)
  • Entspannungsroutinen entwickeln
  • Dein Leben neu sortieren, sich von Altem lösen

Lernmodul 5

5. Rückkehr

  • Rechtzeitig beim Arbeitgeber um Job kümmern oder neu bewerben
  • rechtzeitig Wohnung suchen (falls aufgegeben)
  • vorab Kontakt zu Versicherungen aufnehmen
  • Krankenkasse Anwartschaft aufleben lassen
  • Neue Adresse publik machen
  • Anmelden Einwohnermeldeamt
  • Vorbei mit Chillen – Eingewöhnung

Lernmodule: Mit Siebenmeilenstiefel in Deine persönliche “Auszeit vom Job” von Autor Uwe Klemm.

–> Pro Lernmodul (Powerpoint oder Videopräsentation) 14,99 Euro; Länge pro Lernmodul ca. 20 min.

–> Alle 5 Lernmodule zum Sonderpreis von 64,90 Euro!  Du sparst ganze 10 Euro!

Alle Module als praktischer Download verfügbar. Hier bestellen >>>

Lebe Deinen Traum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × drei =

Put Some Content Here!